BJ Metis
  • Heßles´45
  • Rathaus Breitungen
  • Picture1

    HCC 2007

  • Männerballett 2016
  • Showtanzballett 2016

Unser Verein

Unser Verein

 

Der Heßleser Carnevalsclub, kurz HCC, ist ein gemeinnütziger Verein in Heßles und bildet zusammen mit dem Volkschor Heßles und dem Heßleser Sportverein den kulturellen Mittelpunkt des 400-Seelen Ortes am Rand des Thüringer Waldes.

 

Seit dem Jahre 1973 feiern die Narren mit dem Schlachtruf „Welle Ände Helau“ in Heßles die 5. Jahreszeit mit Karnevalsveranstaltungen im Februar und November. Neben der alljährlichen Saisoneröffnung am 11.11. führt der Verein am Karnevalswochenende im Februar eine Öffentliche Sitzung, einen Kinderfasching und eine Weiberfastnacht durch. Vorallem letztere, die 2013 ihr 10-jähriges Jubiläum beging, erfreut sich unter dem närrischen Volke in Heßles und Umgebung sehr großer Beliebtheit.

 

Der Verein besteht derzeit aus ca. 60 Mitgliedern im Alter von 5 bis 70 Jahren. Natürlich gilt die in Karnevalsvereinen üblich Struktur auch für den HCC. Neben einem Präsidenten, Elferrat und Vorstand findet man bei uns Heßleser Narren zahlreiche Büttenredner, Bänkelsänger, einen Damenelferrat, eine Tanzgarde, ein Showtanzballett, ein Teenieballett, ein Kinderballett und je ein altes und ein junges Männerballett. Diese Gruppen und Akteure stellen sich auf den folgenden Seiten etwas näher vor.

 

Mit Beginn der 43. Karnevalssaison im Jahre 2015 feiert der HCC seine Saisoneröffnung an seiner ersten Wirkungsstätte, dem "Alten Saal" in der Dorfmitte von Heßles. Die Februar-Veranstaltungen finden im Kulturhaus im benachbarten Breitungen statt.

 

Neben dem Karneval veranstaltet der HCC in Heßles jährlich noch weitere kulturelle Höhepunkte. Dazu gehören das Backhausfest, das Neujahrfeuer und das Maifeuer.

Joomla BJ Metis template by ByJoomla.com